Selbstliebe

von Elisabeth Hintermayer

Selbstliebe ist DAS THEMA im Leben aller Menschen, egal ob sie sich dessen bewusst sind oder nicht.

Wie meine ich das, frgast du dich jetzt sicher :)

Im Laufe unserer ENT-Wicklung, wenn wir an uns arbeiten, Themen in uns heilen werden wir immer wieder mit dem GRundthema Selbstliebe konfrontiert, da es meiner Meinung nach, mit sehr vielen anderen Themen sehr eng verbunden ist.

Die Selbstliebe ist dieses tiefe Gefühl in mir, das michJA zu MIR selbst sagen lässt.

Ja zu meinem Aussehen

JA zu meinem Wesen

JA zu allen Facetten meines Seins.

Es macht einen großen Unterscheid, wie wir erzeogen wurden, ob wir in unserem SO SEIN bestärkt wurden oder immer kritisiert wurden, dadurch hat sich ein positives Selbstbild geprägt oder ein anderes Gefühl, wie nicht gut genug zu sein, nicht wertvoll oder liebesnwert zu sein etc.

Solange wir uns selbst nicht lieben, können wir aber auch andere Menschen nicht wirklich lieben, denn alles im Außen hat die Wurzel in MIR SELBST. Das heißt, erst wenn ich mich wirklich annehmen und lieben kann geht das auch mit anderen Menschen.

In dem Grad, indem wir uns selbst lieben - lieben wir unsere Mitmenschen - es ist so, auch wenn uns das manchmal gar nicht bewusst ist.

WARUM sind soviele Menschen ständig und mit allem im Widerstand? Warum kritisieren sie alles und jeden?

WEIL sie sich selbst nicht lieben.

Und weil sie diesen Schmerz in sich nicht ertragen können projezieren sie ihn auf andere, auf anderes um ihn los zu werden, was natürlich so nie gelingen kann.

In einer Journey oder auch mit dem energetischen Heilen kann ich dir helfen, deine Wunden in deiner Selbstliebe zu erkennen und dann zu heilen.

Am 23./24.2. findet das Seminar Mental& Bewusstseinstraining Teil 2 statt - auch hier ist das Thema Liebe , sowie Selbstliebe ein Thema des Wochenendes, Infos dazu foindest du unter Angebote.

Zurück